Sport-Schützen-Verein Bad Breisig 1970 e.V.
Sport-Schützen-Verein Bad Breisig 1970 e.V.

aktuelle informationen

Vizemeister in der landesoberliga kk-auflage

Mannschaften des SSV Bad Breisig belegen Platz 2 und 3 in der Abschlußtabelle

(08.08.2022) - Die erste und zweite Mannschaft KK-Auflage des SSV Bad Breisig starteten auch in diesem Jahr in der Landesoberliga Süd, der höchsten Klasse in dieser Disziplin. Nach Abschluß der Wettkämpfe belegte die erste Mannschaft nach drei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz hinter der Vertretung aus Burg Altenwied. Auch die zweite Mannschaft war erfolgreich und platzierte sich gleich hinter den Kollegen*innen aus dem eigenen Lager auf Platz 3.

 

In der Einzelwertung erzielte Michaela Gröff einen ausgezeichneten Ringdurchschnit von 295,00 Ringen und wurde Zweite.

 

Die Einzel-Platzierungen der Bad Breisiger Schützen*innen:

 2. Platz Michaela Gröff 295,00 Ringe
 6. Platz Thomas Pieper 294,00 Ringe
 7. Platz Dirk Gröff 293,75 Ringe
 8. Platz    Miriam Beu 293,25 Ringe
11. Platz Heinz-Peter Arenz    290,00 Ringe
13. Platz Markus Krey 289,25 Ringe
16. Platz Jutta Bosse 288,00 Ringe
18. Platz Frank Beu 286,25 Ringe
22. Platz Gereon Wickord 291,67 Ringe (nur 3 Wettkämpfe)
24. Platz Rolf Wegener 293,00 Ringe (nur 2 Wettkämpfe)
25. Platz Markus Strang 290,00 Ringe (nur 2 Wettkämpfe)

KK-Schützen werden bezirksliga-meister

Lothar Schnitzler siegt in der Einzelwertung

(30.07.2022) - Mit der makellosen Bilanz von vier Siegen in vier Wettkämpfen gewinnt die Mannschaft des SSV Bad Breisig III in der Bezirksliga KK-Auflage den Meistertitel.

Hierbei siegte das Team um Mannschaftsführer Stefan Weber gegen die Vertretungen aus Adenau, Heimbach-Weiß, Oberbieber und Mayen recht deutlich.

 

Die Einzelwertung in der Bezirksliga sicherte sich Lothar Schnitzler mit einem Durchschnitt von 289,0 Ringen. Auf dem 2. Platz landete sein Mannschaftskollege Markus Strang mit 287,75 Ringen. Klaus Wörth wurde 5. bei 284,0 Ringen, 13. Stefan Weber (275,25). Weitere Teilnehmer waren Christa Schulz (280,0) und Peter Schulz (270,33), die aber nicht an allen vier Wettkämpfen teilnehmen konnten und sich insofern nicht in der Einzelwertung platzieren konnten.

sportschützen bad breisig gewinnen luftgewehr-marathon

Mannschafts- und Einzel-Gold beim 100 Schuß-Turnier in Nordlünen

(26.07.2022) - Die Sportschützen im westfälischen Nordlünen haben bereits zum dritten Mal einen Luftgewehr-Marathon ausgerichtet. Dabei sind 100 Wertungsschüsse in 100 Minuten abzugeben. Dieser Modus erfordert außergewöhnliche Anforderungen in puncto Kondition und Konzentration an die Teilnehmenden. Insgesamt 83 Starter*innen hatten für dieses Turnier gemeldet.

 (Markus Strang, Michaela Gröff und Thomas Pieper mit ihren Auszeichnungen)

Michaela Gröff, Markus Strang und Thomas Pieper haben sich dieser Herausforderung gestellt und dabei durch gute Leistungen über das komplette Wettkampfprogramm überzeugt.

In der Klasse Herren/Damen II siegte Michaela mit 1.053,0 Ringen vor Markus mit 1051,3 Ringen. Bei den Senioren I siegte Thomas mit 1057,7 Ringen.

 

Bei insgesamt 16 Teams sicherten sich die SSV'ler den ersten Platz in der Mannschaftswertung mit 3.162,0 Ringen vor den Sportschützen aus Wattenscheid-Höntrup und Mittelstadt-Hagen.

SSV Schützen fahren zur deutschen meisterschaft

KK-liegend- und Luftgewehr-Team erzielen Qualifikationsnorm

(23.07.2022) - Nachdem der Deutsche Schützenbund die ersten Qualifikationsringzahlen für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften bekannt gegeben hat, haben einige der KK-liegend- und Luftgewehr-Freihandschützen ihr Ticket zur DM 2022 gebucht. Die Titelkämpfe werden traditionell auf der Olympia-Schießanlage in München ausgerichtet.

 

Für den SSV Bad Breisig gehen dort folgende Schützen an den Start:

 

KK-Liegend: Heinz-Werner Marx, Bernd Lück und Helmut Baumgarten

 

Luftgewehr: Helmut Baumgarten, Heinz-Werner Marx und Ralf Breuer

 

Die Vereinskollegen*innen wünschen den Qualifikanten viel Erfolg und "Gut Schuß".

top-bilanz bei den Landesmeisterschaften 2022

SSV Bad Breisig gewinnt 8 Titel / 4 neue Landesrekorde aufgestellt

(05.07.2022) - Nach Abschluß der Landerverbandmeisterschaften 2022 zieht der Sportleiter des SSV Bad Breisig, Thomas Pieper, ein sehr positives Fazit. Mit 8 Gold-, 5 Silber- und 7 Bronze-Platzierungen gewann der SSV insgesamt 20 Medaillen. Dies bedeutet eine neue Bestmarke der Quellenstädter Sportschützen*innen.

 

Auch die erzielten Ergebnisse waren teilweise auf sehr hohem Niveau. Exemplarisch hierfür stehen gleich 4 neue Landesrekorde, die durch Breisiger Sportler*innen auf den Meisterschaften erzielt wurden.

GOLD

Michaela Gröff  LG-Auflage  Damen II  318,1   n. LR
Michaela Gröff  KK 100m-Auflage  Damen II  298
Michaela Gröff  KK 50m-Auflage  Damen II  313,0   n. LR
Markus Strang  KK 50m-Auflage  Herren II  303,3
Jutta Bosse  KK 50m-Auflage  Seniorinnen I  305,6
Rolf Wegener  LG-Auflage  Senioren III  318,3   n. LR
Heinz-Peter Arenz  KK 100m-Auflage  Senioern III  317,4   n. LR
Mannschaft  KK 100m-Auflage  Damen/Herren II  877
      - Michaela Gröff, Markus Strang, Rene Heck

 

SILBER

Markus Strang  LG-Auflage  Herren II  315,8
Helmut Baumgarten  Luftgewehr  Herren III  405,3
Rolf Wegener  KK 100m-Auflage  Senioren III  315,4
Mannschaft  KK liegend  Herren III  1.824,7
     - Heinz-Werner Marx, Bernd Lück, Helmut Baumgarten
Mannschaft  KK 100m-Auflage  Senioren I  943,4
      - Thomas Pieper, Gereon Wickord, Markus Krey

 

BRONZE

Markus Strang  KK 100m-Auflage  Herren II  295
Helmut Baumgarten  KK 100m  Herren III  282
Thomas Pieper  KK 100m-Auflage  Senioren I  315,8
Rolf Wegener  KK 50m-Auflage  Senioren III  303,9
Mannschaft  Luftgewehr  Herren III  1.175,5
     - Heinz-Werner Marx, Helmut Baumgarten, Ralf Breuer
Mannschaft  KK 50m-Auflage  Senioren I  914,1
     - Jutta Bosse, Thomas Pieper, Markus Krey
Mannschaft  KK 100m  Herren III  826
      - Helmut Baumgarten, Heinz-Werner Marx, Heinz-Peter Arenz

 

3 titel zum abschluss der Landesmeisterschaften

Michaela Gröff erzielt 2 neue Landesrekorde

(30.06.2022) - Die letzten Wettkämpfe bei den diesjährigen Landesmeisterschaften wurde im Landesleistungsstützpunkt Gymnich ausgetragen. Schützen und Schützinnen der Altersklassen Damen II und Herren II schossen in den Disziplinen Luftgewehr- und Kleinkaliber-Auflage.

 

Leider konnten die Breisiger krankheits- und berufsbedingt nicht komplett antreten. Die Auftritte der beiden verbliebenen Akteure sorgte aber für Aufsehen. Mit Topleistungen beherrschten Michaela Gröff und Markus Strang ihre Leistungsklassen.

 

Michaela Gröff schoss mit dem Luftgewehr 318,1 Ringe und mit dem Kleinkaliber 313,0 Ringe. Beides sind Spitzenergebnissen und bedeuten neben den verdienten Goldmedaillen in der Damenklasse auch zwei neue Landesrekorde für Michaela.

 

Markus Strang erzielte mit dem Luftgewehr 315,8 Ringe - lange führte er damit das Ranking bei den Herren an, nebenbei mit einem neuen Landesrekord, ehe er im letzten Durchgang noch um 1 Zehntel abgefangen wurde. Dafür siegte er mit dem Kleinkaliber mit 303,3 Ringen.

(Michaela Gröff und Markus Strang dominieren mit 3 Titeln und einer Silbermedaille die Konkurrenz)

Goldener sonntag für den ssv

Auflage-Schützen holen 3 Titel mit dem KK auf 100m /
Heinz-Peter Arenz siegt mit neuem Landesrekord

(21.06.2022) - Die Wettkämpfe um die Landesmeisterschaften der Sportschützen im Rheinischen-Schützenbund sind auf die Zielgerade eingebogen und weiterhin präsentieren sich die Schützen*innen des SSV Bad Breisig in Topform.

 

Am Sonntag, 19.6., waren die Kleinkaliber Auflage-Schützen*innen auf der 100m-Distanz gefordert. Die jüngeren Altersklassen - Damen II und Herren II - bestritten ihre Wettkämpfe in

Oberlahnstein. Drei Teilnehmende des SSV konnten insgesamt 5 Medaillen einheimsen.

 

Michaela Gröff wurde bei den Damen Landesmeisterin mit 298 von 300 möglichen Ringen.

Den dritten Platz bei den Herren sicherte sich Markus Strang mit 295 Ringen. Rene Heck landete mit 284 Ringen auf dem 13. Rang.

 

In der Mannschaftswertung gewann der SSV souverän den Titel mit 877 Ringen und einem deutlichen Vorsprung von 13 Zählern vor dem zweitplatzierten Team aus Straberg.

  (Foto - Die erfolgreiche Mannschaft des SSV Bad Breisig v.l.n.r.: Markus Strang, Michaela       

   Gröff und Rene Heck)

Die Senioren III trugen ihre Wettkämpfe in Siegburg aus. Dort wurden auf elektronischen Trefferanzeigen und somit in Zehntelwertung die Meisterschaften entschieden.

 

Wie schon während der gesamten Landesmeiterschaften präsentierte sich Heinz-Peter Arenz auch in Siegburg in ausgezeichenter Form. Mit hervorragenden 317,4 Ringen dominierte er in dem 31-köpfigen Teilnehmerfeld die Konkurrenz und gewann die Goldmedaille. Nebenher bedeute sein Endergebnis auch einen neuen Landesrekord in seiner Altersklasse.

 (Heinz-Peter Arenz erzielt mit 317,4 Ringen einen neuen Landesrekord und siegt souverän in

  der Seniorenklasse III)

Rolf Wegener nicht minderschlecht bei den diesjährigen Meisterschaften unterwegs - er wurde Landesmeister bei Luftgewehr-Auflage in neuer Landesbestmarke - sicherte sich den zweiten Platz mit 315,4 Ringen.

 

Stefan Weber schoss 303,4 Ringe und wurde 51. In der Mannschaftswertung belegte das Bad Breisiger Team den 10. Platz bei 33 teilnehmenden Teams.

Weitere News finden Sie in unserer Rubrik Presse

Hier finden Sie uns:

 

Schießsportanlage

Frankenbachstraße

(gegenüber Haus Nr. 138)

53498 Bad Breisig

Trainingstage:

Dienstag ab 18:00 Uhr

Freitag ab 18:00 Uhr

Sonntag ab 10:00 Uhr

Kontakt für Probetraining

Sportwart: Thomas Pieper

Mobil. 0162 1930630

thomas.pieper@ssv-bad-breisig.de

Vereinsadresse:

Am Friesenberg 28

53498 Bad Breisig

Tel.: 0177 312 39 47

stefan.weber@ssv-bad-breisig.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sport-Schützen-Verein 1970 e.V. Am Friesenberg 28, 53498 Bad Breisig, Tel.: 02633 96188